Neue fermacell Referenz - Jakobskreuz

Neue fermacell Referenz - Jakobskreuz

12.10.2015

Auf rund 1.500 Meter Seehöhe thront am Gipfel der Tiroler Buchensteinwand das 30 Meter hohe, begehbare Jakobskreuz, das nicht zuletzt durch seine ausgefallene Holzschindel-Fassade einen regionalen Blickfang darstellt – und zahlreiche Besucher anlockt. Trockenbauspezialist Fermacell gewährleistet mit seinen Produkten und einem intelligenten Brandschutzkonzept Sicherheit und Qualität des Bauwerks.

Mehr Infos zur Referenz

×